„Yoschka“

Yoschka Russo

ICheer Coach

  • Wohnort: Darmstadt
  • Cheerleader seit: 2011
  • ICheer Coach seit: 2014
  • Cheer-History:
    • 2011-2015 FTG Pumas (Junior)
    • 2015-2016 FTG Bullets
    • seit 2018 FTG Scars
  • Erfolge:
    • 5x Deutscher Meister
    • 4x IASF Worlds Teilnehme (beste Platzierung 8.)
    • 2x Vize Europameister
    • 1x Europameister
  • Motto, Trainingsphilosophie & Lieblingsquote
    • "He, who says he can and he, who says he can't, are both usually right - you decide"
  • Hobbys:
    • Fitness & Gaming
  • Wie bin ich zum Cheerleading gekommen?
    • Meine große Schwester macht bereits seit 2005 Cheerleading, also war ich schon vor meiner aktiven Zeit häufig bei Showcases oder Meisterschaften mit am Start. Irgendwann hatte meine Schwester die Idee mich mal mit zu einem Probetraining zu nehmen. Cheerleading hat mich sofort angefixt und ich hatte Lust auf mehr.
  • Was bedeutet Cheerleading für mich?
    • In meinem Team und meinem Verein sehe ich meine erweiterte Familie. Im Cheerleading muss man sich auf jedes Teammitglied verlassen können, deswegen ist der Sport so besonders. Des Weiteren verbringe ich unglaublich viel Zeit mit Cheerleading, ob als Coach für meinen Verein, mit ICheer oder selbst als Aktiver. Cheerleading ist schon lange ein fester Bestandteil meines Lebens ist und wird es auch noch lange bleiben.
  • Tipps und Tricks, die ich an jeden Cheerleader & die Community weitergeben möchte
    • Es ist wichtig etwas selbst zu wollen. Ein "Wollen" muss umgesetzt werden, bleibt fokussiert und motiviert - 100%. Falls ihn in eurem Team „Aufgaben“ oder Positionen übernehmen müsst, die ihr nicht kennt oder ungewohnt sind, dann macht es zu eurer Aufgabe diese kennen zu lernen. Dies gilt für alle Bereiche - ob ein neuer Skill, neue Coaching-Aufgabe oder Wissenswertes. Wichtig ist, dass wenn ihr etwas wirklich wollt - dann schafft ihr es auch. 
  • Was macht für dich einen „perfekten“ Cheerleader aus?
    •  Selbstmotivation ist DAS, worauf es ankommt.Als „perfekter“ Cheerleader vertraut man nicht nur seinen Teammitgliedern, sondern vor allem seinem Trainer. Neben Pünktlichkeit und Ehrgeiz ist das eins der wichtigsten Attribute.