Partner Stunt Coaching – „it’s all about the finesse“

BANNER_PARTNER_STUNT

Der Partner Stuntbereich hatte bei ICheer von Beginn an, hohen Stellenwert. Neben Team Coachings waren Partner Stunt Camps unsere ersten „Baby-Steps“. Wir wollten Teams und Vereine, neuen Content bieten, spezifischeren Content im Vergleich zu bisherigen Cheer-Camps.

Die Bezeichnung und der Begriff „Partner Stunt“ beziehen sich auf verschiedene Sportarten, Luftakrobatik und diverse Act-Performances. Ob Hebefigur im Showtanz, 2er Figuren in der Akrobatik oder Duo-Act im Zirkus, alle verbindet die Artistik. Jedes Team, jedes Partner Stunt Couple, jedes Zirkus-Duo, jedes Garden-Paar oder jeder Showdance-Act suchen nach neue Techniken, innovativen Elementen, kreativen Kombinationen, originellen Ideen und einfallsreichen Input, um den eigenen Fortschritt voranzutreiben. Unsere Coaches bringen große Erfahrungswerte und viel Insider-Wissen mit.

Daher haben wir uns dazu entschieden unseren Partner Stunt Bereich, in drei Coaching-Typen einzuteilen. 

"It's all about the Finesse"

BUTTON_PS_N2
BUTTON_1
BUTTON_PS_N1

„Let me show you, what Cheerleading is all about“ – Coaching-Struktur und Ablauf bieten Einblick und Einführung in die Welt der „Competitive Cheerleading Partner Stunts“. In einem eintägigen Schnupperkurs (zwischen 6-8 Stunden) werden Grundlagen, Stunt-Gefühl, Vorübungen sowie variations- und abwechslungsreiche Stunts mit verschiedenen Technik-Optionen gezeigt und erlernt.

Das „Introduction & Newcomer“ Coaching ist ideal, für Teams, Vereine und Athleten mit artistischem Hintergrund, um allgemeinen Skills-Horizont und ihr Skills-Repertoire zu erweitern. Es wird an neuen Grips und Techniken, artistischen Feinheiten gearbeitet. Wir werden euch gezielt und progressiv an neue Lernzielen und der ein oder anderen Herausforderung führen, denn dann macht es erst richtig Spaß. Mit dem Spaß kommt die Motivation und der finale Erfolg.

Das „Overall Coaching“ umfasst und verbindet alle Levelbereiche im Partner Stunt. Das Coaching richtet sich nach Lernzielen und Wünschen des jeweiligen Teams oder Vereins, jedoch ist der Unterschied zum reinen Team Coaching, dass speziell nur auf Partner Stunts (sowie Assisted/ 2-Base) fokussiert wird. Coaching-Content wird eine Kombination aus Skills-Festigung, Technik-Erweiterung und Methodik (Theorie & Praxis) von komplett neuen Elementen sein.

Es geht darum, Einblicke in das „Next Level“ zu bekommen, um Body Awareness und Stunt-Gefühl zu verbessern und zu erweitern. In diesem Coaching warten jede Menge Herausforderungen und Hürden auf euch, die wir gemeinsam mit dem richtigen Wissen, Technik-Tipps und Extra-Portion Motivation meistern werden.

Wie der Name schon sagt, dreht sich das „High Level“ Coaching um fortgeschrittene Partner Stunts und Sequenzen. Als einziges ICheer-Coaching sind Mindest-Anforderungen für die Buchung nötig. Teams und Athleten müssen einen bestimmten Leistungsstand und Stunt-Voraussetzungen erfüllen.

Das Coaching umfasst eine Mindestdauer von 2 Tagen sowie eine Stundenanzahl von mindestens 10 Stunden, dementsprechend intensiv ist die Coaching-Struktur aufgebaut. Das Coaching wird weitestgehend in Stunt-Bereiche, Skills-Blöcke und Classes eingeteilt und in Demos live gezeigt und erklärt.