Alle ICheer Mixes ab jetzt lizensiert!

Ab der Saison 20/21 steigen wir als ICheer vollständig auf

Lizensierte Mixes um und sehen von der Produktion mit

"normalen" Chart-Songs ab.

  Wie kam es zu dieser Entscheidung?: Unser Weltverband (International Cheer Union) sowie der Amerikanische Verband (USA Cheer) schreiben Musiproduzenten im Bereich Cheerleading und Cheer Dance nun vor, dass sie ausschließlich lizensierte Mixes produzieren, um weiterhin als "Preffered Provider" gelistet zu werden. Diese Listung hat allerdings nur Werbezwecke, sondern ist auch ein notweniger Umstand, damit ein Team mit seinem jeweiligen Mix auf einer amerikanischen Meisterschaft starten darf. Es darf auf amerikanischen Meisterschaften also nur mit einem Mix von einem USA Cheer "Preffered Provider" gestartet werden! Zwar haben wir solch eine Regelung noch nicht in Deutschland, dennoch müssen wir uns als Unternehmen an diese Vorgaben halten, um weiterhin als "Preffered Provider" gelistet zu werden.   Was verändert sich für mich?: Die größte Änderung dabei ist, dass lediglich lizenzfreie Lieder oder "Cover Songs" (für die eine Lizenz erworben werden muss) verwendet werden dürfen. "Chart Songs" dürfen nicht mehr für die Mixes verwendet werden, außer für diese wird eine Lizenz erworben. Diese Lizenzen sind leider nur bei der jeweiligen Plattenfirma selbst zu erwerben, und kosten in der regel zwischen 500 und mehreren tausend Euro pro Lied und Lizenz. Daher nutzt man, wenn man "Chart-Songs" in einen Mix integrieren möchte so genannten "Cover Versionen". Dies sind nachgesungene Versionen von etwas unbekannteren Künstlern. Auch für diese "Cover Songs" muss eine Lizenz erworben werden, allerdings beläuft sich diese auf lediglich 20€/ Song pro Mix.   Gibt es Vorteile / Nachteile?: Ein wichtiger Vorteil ist: Künftig könnt ihr mit jedem ICheer Mix auf Meisterschaften auf der ganzen Welt starten und müsst nicht für bspw. eine Meisterschaft in den USA einen gesonderten Mix prodzieren lassen. Ein weiterer Vorteil ist: Die gesamten Rechte für einen Mix liegen künftig bei ICheer selbst. Das bedeutet ICheer Mixes können künftig auch in Fernsehproduktionen verwendet, auf Großveranstaltugnen abgespielt oder bedenkenlos auf Social Media gepostet werden. Allerdings gelten Lizenzen für einen Mix künftig nur noch eine Saison. Um einen Mix für zwei Saisons nutzen zu können, müsst ihr für die zweite Saison bei uns eine Re-Lizensierung beantragen, wobei eure Lizenzen erneuert werden und somit für eine weitere Saison gültig sind. Die Re-Lizensierung kostet eine einmalige Gebühr von 75€.   Alle infos im Detail findest du hier!
Read more...

Summer Stuntfest 2020 verschoben!

Leider sind wir aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des COVID-19 Virus gezwungen das 10. Summer Stuntfest zu verschieben. Das neue Datum ist der 17 & 18.07.2021. Wir bedauern sehr diese Entscheidung treffen zu müssen, da das Stuntfest jedes Jahr ein Treffpunkt von vielen Freundesgruppen sowie die Belohnung für ein Jahr harte Arbeit unseres kleinen Teams ist. Dennoch steht die Gesundheit aller Teilnehmer und Mitarbeiter an erster Stelle. Wir freuen uns bereits jetzt schon, euch 2021 wieder auf dem Stuntfest begrüßen zu dürfen.  Weitere Informationen zur Verschiebung, sowie zum Stuntfest allgemein findest du unter: https://www.stuntfest.icheer.de    
Read more...